LamaPoll Logo
Home Features Erstellen Quoten

Quoten erstellen

Wofür Quoten? - 3 Beispiele:

Terminfindung: Sie bieten verschiedene Termine zur Auswahl an. Sobald ein Termin X Mal gebucht wurde, soll dieser nicht mehr zur Verfügung stehen.

Veranstaltungsanmeldung: Sie bieten die Anmeldung zu verschiedenen Veranstaltungen an. Sobald sich X Teilnehmer für eine Veranstaltung angemeldet haben, soll dieser nicht mehr angezeigt werden.

Panelbefragung: Stichprobe eingrenzen. Ihre Stichprobe soll/ muss z.B. auf 500 männliche und 500 weibliche Teilnehmer beschränkt werden, um ein Gleichgewicht herzustellen. Oder Sie benötigen mehr/nur/keine Teilnehmer mit bestimmten Wünschen, Vorlieben, Eigenschaften oder Einkommen ...

Lesen Sie hier alles Notwendige für das Einstellen der Quoten-Filter-Funktion.

Hinweis: Die Quoten-Filter-Funktion steht ab dem Gold-Tarif zur Verfügung.

1. Terminfindung: volle Termine nicht mehr anzeigen

Legen Sie eine Auswahlfrage mit den Terminen an - eine Multiple Choice Frage, wenn mehrere Termine gewählt werden dürfen oder eine Single Choice Frage, sobald nur eine Terminwahl möglich sein soll. Eine Übersicht zum Anlegen, Verschieben, Duplizieren ect. von Fragen finden Sie hier.

Bei einer großen Anzahl von Terminen kann die platzsparende Drop Down-Frageform sinnvoll sein - die Termine können hier nach Aufklappen des Menüs angewählt werden.

Für eine an Doodle angelehnte Ansicht empfehlen wir eine umgebaute Matrixfrage, wobei die Termine in die Spalten eingetragen werden, z.B:

Terminabfrage mit Matrixfrage, sodass eine an Doodle angelehnte Ansicht entstehtAbb. 1- Terminabfrage mit Matrixfrage - Doodle-ähnliche Ansicht

Sie können auch eine Terminabfrage mit hinterlegter Prozentzahl wählen - Ihre Teilnehmer sehen dann, welche Termine von den anderen am häufigsten angeklickt wurden. Hierfür gibt es den Fragetyp "Hinterlegte Ergebnisse" bei den Spezialfragen:

Terminabfrage mit Fragetyp "Hinterlegte Ergebnisse" - jeder Teilnehmer sieht, welche Termine von den anderen am häufigsten angeklickt wurdenAbb.1.1  -Terminabfrage mit hinterlegter Prozentzahl

 

Einstellung der Quoten-Bedingung mittels Item-Sichtbarkeiten:

Die Quoten-Filter finden Sie bei der Sichtbarkeiten-Funktion: Genau wie jede Frage hat auch jede Antwortoption (Item) ein Auge-Symbol für die Sichtbarkeitsbedingungen. Bitte wählen Sie dieses Auge-Symbol bei jedem Termin:

Sichtbarkeiten-Funktion mit Auge-Symbol bei jeder AntwortoptionAbb. 2 - Auge-Symbol bei jeder Antwortoption (Termine)

Quoten-Bedingung aufstellen:

Es öffnet sich das Dialogfenster für die Erstellung der Sichtbarkeitsregel.

Wählen Sie hier bitte im Dropdown-Menü die Kategorie "Quoten-Filter", und dort dann die Quoten zur betreffenden Frage. Am Anfang der Bedingung stellen Sie bitte "nicht sichtbar" ein (siehe Abb. 3), denn der Termin soll ja nicht mehr angezeigt werden , wenn eine Anzahl X erreicht wurde.

Auswahl des Quoten-Filters beim Erstellen einer Quoten-Sichtbarkeitsregel Abb. 3 - Sichtbarkeitsregel für ein Item: Auswahl des Quoten-Filters für eine Terminabfrage

Sobald der Quoten-Filter gewählt wurde, werden die restlichen Felder zum Aufstellen der Bedingung angezeigt. Wählen Sie den betreffenden Termin an und tragen Sie zum Schluss eine ganze Zahl im Zahlenfeld ein.

Beispiel einer vollständigen Quoten-Bedingung  - Termin 1 soll nicht mehr angezeigt werden, falls die Quote größer oder gleich 10 ist.

Abb. 4 - Sichtbarkeitsregel mit Quoten-Filter für Termin 1 mit der Quote 10

2. Veranstaltungsanmeldung: ausgebuchte Veranstaltungen nicht mehr anbieten

Das Erstellen einer Veranstaltungsanmeldung verläuft wie die Terminierung (siehe Punkt 1). Ziel ist es, dass Ihre Umfrageteilnehmer nur jene Veranstaltungen angezeigt bekommen, für welche auch noch Plätze frei sind. Auch hier kommen Bedingungen zur Sichtbarkeit (Quoten-Filter) zum Einsatz:

Legen Sie die Frage mit den gewünschten Veranstaltungen an. Es muss eine Auswahlfrage sein - Single Choice oder Multiple Choice Frage.

Wählen Sie im Bearbeitungsmodus bei der betreffenden Veranstaltung das Auge-Symbol für die Sichtbarkeitsbedingungen:Sichtbarkeiten-Funktion mit Auge-Symbol bei jeder AntwortoptionAbb. 5 - Auge-Symbol rechts neben jeder Antwortoption

Die einzurichtende Sichtbarkeitsregel liest sich wie folgt:

Item (= Veranstaltung A) ist nicht mehr sichtbar, falls der Quoten-Filter größer oder gleich der Anzahl 50 ist (Abb. 6).

Komplette Quoten-Sichtbarkeitsregel für eine Veranstaltung, die nicht mehr angezeigt werden soll, wenn 50 Personen diese gewählt habenAbb. 6 - Quoten-Sichtbarkeitsregel für Veranstaltung A

Quoten-Filter-Bedingungen sollten Sie immer mit größer/gleich anstelle von ist gleich der Anzahl X einstellen. So umgehen Sie, dass mehr Personen die  definierte Quote erfüllen, bspw. dann, wenn diese gleichzeitig auf der Seite mit der Quotenfrage beantworten.

3. Beispiel Panelanbindung: Stichprobe bestimmen/ beschränken

Im Rahmen einer Panelbefragung wird in vielen Fällen eine bestimmte Stichprobe benötigt - Teilnehmer mit bestimmten Merkmalen  (Geschlecht, Einkommen ... ect.) Für dieses Bestimmen der Stichprobe benötigen Sie ebenfalls die Quoten-Filter und die Sprung-Funktion (Verzweigungen) .

Das folgende Beispiel zeigt eine Begrenzung der Stichprobe auf 500 männliche und 500 weibliche Teilnehmer. Sobald die fünfhundertunderste Person „männlich“ oder „weiblich“ ankreuzen möchte, so wird diese Person direkt aus der Umfrage heraus geführt - die Stichprobe wird also begrenzt.

Hinweis : Die Quoten-Funktion triggert nicht auf Rückläufer, sondern bezieht sich immer auf alle Teilnehmer. Wir empfehlen daher, die jeweilige Frage, die die Stichprobe bestimmen soll,  am Ende der Umfrage zu stellen. Sollte dies für Ihr Projekt nicht vorteilhaft sein, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf - wir erläutern dann weitere Optionen.

Mit der gesetzten Quote wird immer auf den sog. quota-full -Link ihres Panelanbieters weitergeleitet. Diesen Link erhalten Sie vom Panelanbieter und bauen diesen in Ihre Umfrage ein, siehe hierzu unsere Schritt-für Schritt-Anleitung für Panelbefragungen.

Verwenden Sie die Sprünge-Funktion auf der Seite mit der Frage nach dem Geschlecht.

Wählen Sie das Verzweigungssymbol (Gabel) oben rechts an der betreffenden Seite.

Verzweigungssymbol oben rechts an jeder FragebogenseiteAbb. 7 - Verzweigungssymbol oben rechts an jeder Umfrageseite

Im Tool werden die zwei Verzweigungsbedingungen wie folgt gesetzt:

Verzweigungsbedingungen mit Quoten-Filter innerhalb einer Panelbefragung mit Weiterleitung zum quota full-LinkAbb. 8 - Verzweigungsbedingungen für Quoten-Filter (Quote = 500) für Frage nach Geschlecht

 

Jetzt kostenfrei starten!

Für unsere Testversion brauchen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort

nach oben